Foto: Wari Om

AcroYoga verbindet drei Traditionslinien: die spirituelle Weisheit des Yoga, die dynamische Kraft der Akrobatik und die liebende Achtsamkeit der Thai Massage. Diese drei Disziplinen bilden das Fundament der Praxis und fördern Vertrauen, Verspieltheit, Gemeinschaft und Austausch. So wird nicht nur die körperliche Kraft und Flexibilität geschult, auch der Geist im Sinne von Mut oder Loslassen und Entspannen, sowie die soziale Kommunikation und ein konstruktives Miteinander. Die Gründer Jenny Sauer-Klein und Jason Nemer inspirieren seit 2003 hunderttausende von Menschen weltweit.

AcroYoga hat drei Elemente

  • Solar: Akrobatische Übungen, die Vertrauen, Kraft und Freude fordern und fördern
  • Lunar: Heilkünste wie Thai Massage, die Zuhören, Achtsamkeit und Loslassen kultivieren
  • Yoga Übungen, die ein Bewusstsein für Atem, Balance und Verbindung schaffen

Darüber hinaus gibt es drei grundlegende Positionen: Flyer (Flieger), Base (Untermann/frau) und Spotter (Sicherheitsstellung).
Die Praxis besteht nicht nur aus Figuren, sondern bringt eine große Schatzkiste aus Übungen mit sich – sei es Partneryoga, gemeinsame Muskelaufbauübungen, Massage und "leg love", sowie Übungen mit der ganzen Gruppe zum wach werden, spüren, loslassen und du selbst sein.

Baba Hari Dass sagte ganz treffend,
"Work honestely, meditate every day, find people without fear… and play!"

…  mehr Infos

AcroYoga Website
Berlin Lunar Immersion Video by Wari Om
Fotos von Lilli

*english*
AcroYoga blends the wisdom of yoga, the dynamic power of acrobatics, and the loving kindness of healing arts.
These three lineages form the foundation of a practice that cultivates trust, playfulness, and community. AcroYoga does not only train your body for strength and flexibility, but also your mind to be brave or relax and let go, as well as your social interaction skills for constructive cooperation. Jenny Sauer-Klein and Jason Nemer co-founded the practice in 2003, which has since touched the lives of hundreds of thousands of people world-wide.

AcroYoga has 3 main elements

  • Solar Acrobatic Practices that cultivate trust, empowerment and joy.
  • Lunar Healing Arts Practices that cultivate listening, loving and letting go.
  • Yogic Practices that cultivate breathe awareness, life balance and connection.

Moreover there are three main positions which are spotter, base and flyer. Nevertheless the practice doesn't only consists of routines. There is so much more to discover in the AcroYoga universe that can't be explained in words – from partner yoga, massage and leg love to playful, sensitive or dynamic exercises that include the whole group. And everyone are part of the creation.

Baba Hari Dass said accurately,
"Work honestely, meditate every day, find people without fear… and play!"

for more infos see

AcroYoga Website
Berlin Lunar Immersion Video by Wari Om
Fotos by Lilli